Programmformate & Struktur

Vielfältiges Programm – unterschiedliche Formate

Auf der ÖffiCON* erwarten euch eine Reihe unterschiedlicher Formate, die ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm garantieren. Wir stellen hier schon einmal die verschiedenen Formate vor:

Ausstellung

Die ÖffiCON* wird virtuelle Ausstellungsflächen bieten, in denen Initiativen, Verbände und Institutionen thematisch passende Ausstellungen zeigen und mit den Besucher*innen in Kontakt treten können.

Exkursion

Wir möchte ausprobieren, ob sich das Format der Exkursion in den virtuellen Raum übertragen lässt. Du hast eine Idee, wie Du das umsetzen kannst? Immer her mit Deinen Ideen. Voraufgezeichnete Exkursionen sind möglich.

Grußworte

Wir eröffnen die ÖffiCON* mit Grußworten, die in die Veranstaltung einführen.

Keynote

Keynotes bilden eine thematische Einführung in die zentralen Inhalte der ÖffiCON*.

Kulturprogramm

Abends wird es jeweils eine zur ÖffiCON* passende Kulturveranstaltung geben: Ob Public Transport Slam, Konzert oder Theaterstück wird sich bald entscheiden. Alle Teilnehmenden der Konferenz sind eingeladen!

Networking Zeit

Zeit für Austausch und Kennenlernen – das Herzstück einer jeden Konferenz!

Panel

Jeden Tag wird es bis zu drei zentrale, moderierte Podien zu den zentralen Themen der ÖffiCON* mit 4 bis 5 Diskutant*innen geben.

Räume

Wir stellen Räume für bestimmte Zielgruppen zur Verfügung. Dies sind Orte der Vernetzung, in denen auch mal ein get together oder eine Veranstaltung stattfinden kann. Diese Räume werden von den Ausrichtenden selbst gestaltet.

Runde Tische

Runde Tische setzen sich zusammen aus drei bis fünf Kurzvorträgen mit anschließender Diskussionsrunde.

Vorträge

Vorträge wird es in Kurzform (45min) und in Langform (90 min) geben. In der Vortragszeit soll es jeweils auch Raum für Fragen und eine anschließende Diskussion geben.

Workshops

Bei Workshops handelt es sich um Formate, deren Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist. Workshops basieren auf Interaktion der Teilnehmenden, es soll ein Thema oder eine Fragestellung gemeinsam und methodisch bearbeitet werden.